Erziehung

Vom Welpen zum Top Dog

Die Erziehung des Hundes fängt im Idealfall bereits im Welpenalter an…

…und wenn aus dem süssen, niedlichen Welpen ein alltagssicherer, zuverlässiger Begleiter geworden ist, dann hat man alles richtig gemacht…
Wir helfen ihnen gerne dabei, den richtigen Weg für sie und ihren Vierbeiner zu finden und unterstützen sie in allen Lebensphasen ihres Vierbeiners!

Der Spass und die Freude an der Zusammenarbeit mit ihrem Hund auf dem Weg zum perfekten Team stehen bei uns an oberster Stelle!

Gerne beraten wir sie auch schon vor der Auswahl ihres Welpen! 

Erziehung

Welpenkurs

Ist ihr Welpe mindestens 8 Wochen und höchstens 16 Wochen alt, dann sind sie in diesem Kurs mit ihrem neuen Familienmitglied richtig aufgehoben.
In der ersten Stunde gibt es für die frischgebackenen Hundeeltern viele nützliche Alltagstipps und wir beantworten alle Fragen rund um ihren Welpen.
Für den Vierbeiner steht das kleine 1×1 der Welpenschule auf dem Stundenplan. Wir üben spielerisch das sich anfassen lassen, nicht hochspringen, Kontrolle im Spiel und auf einer Decke zur Ruhe zu kommen. Zur Förderung der Motorik und um das Selbstbewusstsein zu stärken dürfen die Welpen erste kleine Übungen an verschiedenen Geräten absolvieren.

Bitte beachten sie, dass wir eine extra Welpenspielstunde anbieten!

Wer kann teilnehmen

Welpen von 8- 16 Wochen.
Die Grundimmunisierung muss erfolgt sein.
Der Welpe sollte ausgeruht und hungrig zur Welpenstunde kommen.

Was muss ich mitbringen

Den Impfpass des Welpen, ein einfaches Halsband oder ein gut sitzendes Geschirr, eine einfache, 2m lange Leine (keine Flexi-Leine!), ein Spielzeug zum zergeln, eine Ruhedecke, sehr viele, winzig kleine Leckerlie (z.B. sehr klein geschnittener Käse).

Infos zum Kurs

- 1 Doppelstunde Theorie und Praxis
- 3 Stunden Praxis
- Maximal 6 Teilnehmer
- Kosten: 75 Euro
Nächster Kursbeginn: 6.März 2022
Doppelstunde 6.3.22 von 13-15 Uhr,
dann jeweils Sonntag von 14-15 Uhr

Ich möchte mich zum Welpenkurs anmelden!

klicken sie auf den Button rechts und schicken sie uns ihre Anmeldung!

Erziehung

Welpenspielstunde

Bei uns werden ganz bewusst extra Welpenspielstunden angeboten – diese unterscheiden sich vom Welpenkurs dadurch, dass hier die Welpen ausschliesslich die Interaktion in der Gruppe „lernen“ sollen.
Damit das für alle Beteiligten stressfrei abläuft, findet das Spiel in einem sicheren Rahmen statt mit einer hohen Trainerdichte. Für jeden Welpen und seinen Menschen ist auch für eine Rückzugsmöglichkeit gesorgt.

Es gibt KEIN unkontrolliertes Gewusel von zig Welpen unterschiedlichen Alters und Grösse nach dem Motto: das machen sie schon unter sich aus…
Stattdessen dürfen die Welpen bei uns mit meist nur einem ausgewählten Spielpartner Bewegungsabläufe üben, die hündische Kommunikation verfeinern, Grenzen einschätzen lernen, Beisshemmung entwickeln, vertrauten und fremden Artgenossen begegnen, Strategien zur Konfliktlösung finden und vieles mehr!

 
 

Wer kann teilnehmen

Welpen von 8- 16 Wochen. Die Grundimmunisierung muss erfolgt sein.
Der Welpe sollte ausgeruht und nicht mit vollem Bauch zur Welpenstunde kommen.

Was muss ich mitbringen

Den Impfpass des Welpen, ein einfaches Halsband, eine einfache Leine, eine Ruhedecke.

Infos zum Kurs

- 1 Welpenpielstunde à 45 Minuten
- Maximal 6 Teilnehmer
- Kosten: 18 Euro
Nächste Welpenspielstunde:
Termine wieder ab März 2022!